Identitätsdiebstahl, Inkassoforderungen und Inkassobetrug zulasten von Profisportlern

//Identitätsdiebstahl, Inkassoforderungen und Inkassobetrug zulasten von Profisportlern

Identitätsdiebstahl, Inkassoforderungen und Inkassobetrug zulasten von Profisportlern

Derzeit treten vermehrt Fälle überraschender Inkassoforderungen gegen Profisportler auf: Aufgrund angeblicher Onlinebestellungen, für welche die Betroffenen regelmäßig keine Rechnungen erhalten hatten, sollen nun entsprechende Forderungen zuzüglich Mahn- und Inkassogebühren beglichen werden. Hintergrund dieser Forderungen dürften meist Identitätsdiebstähle und Bestellungen unter fremden Namen zulasten der Profisportler sein.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Forderungsabwehr gegenüber den Inkassodienstleistern (etwa COEO Inkasso, EOS DID – Deutscher Inkasso-Dienst, …), im Rahmen der Anzeigenerstattung bei den Ermittlungsbehörden und beraten Sie zum weiteren Vorgehen.

2017-12-01T18:29:55+00:00