Loading...
Dr. Markus Schütz, LL.M. 2017-09-14T17:01:05+00:00

Dr. Markus Schütz, LL.M.

Lawyer
Former Judge at the Higher Administrative Court

Practice area

» Law of professional sport
» Contract Law
» Labour Law
» Media Law
» Administrative Law

Contact

Phone +49 721 509953-40
Fax +49 721 509953-41
ms@schuetz.law

Erbprinzenstraße 29a
76133 Karlsruhe, Germany

Language skills: English and French

Team players

Details

  •  Study of law at the universities of Heidelberg, Munich, Dijon (France) and London (England)
    Research assistant at the Institute of Foreign and International Private and Business Law of the University of Heidelberg
    1st Legal State Examination in Heidelberg, 1991
    2nd Legal State Examination in Stuttgart, 1994
    1993/1994 Employment with the Hunt & Hunt law firm in Sydney/Australia
    Doctorate in law (Dr. jur. utr.), University of Heidelberg, 1995
    1994 to 2000 Judge at the Karlsruhe Administrative Court
    2000 to 2004 legal adviser and section head in the Ministry of Justice of Baden-Württemberg, Stuttgart
    2004 to 2006 judge at the Higher Administrative Court of Baden-Württemberg, Mannheim
  • Admitted to the bar in 2006
  • Graduierung zum Master of Laws (LL.M.) 2010
  • Dozent an der Fachhochschule für Rechtspflege in Schwetzingen
  • Dozent an der Deutschen Richterakademie in Trier
  • Prüfer im 1. und 2. Juristischen Staatsexamen
  • Prüfer für die Eignungsprüfung europäischer Rechtsanwälte
  • Schiedsrichter am Deutschen Sportschiedsgericht in Berlin/Köln
  • Schiedsrichter bei der Schlichtungs- und Mediationsstelle für kaufmännische Streitigkeiten der Industrie- und Handelskammern Karlsruhe und Rhein-Neckar
  • International Sport Lawyers Association (ISLA)
  • Arbeitsgemeinschaft Sportrecht im Deutschen Anwaltverein
  • Hightech-Unternehmer-Netzwerk in der Technologieregion Karlsruhe (CyberForum)
  1. Interview von Dr. Markus Schütz mit SPIEGEL ONLINE zu dem Vorhaben des Landes Bremen, der DFL Mehrkosten für Polizeieinsätze bei sogenannten Risikospielen in Rechnung zu stellen.
    http://www.spiegel.de/sport/fussball/bundesliga-bremer-regelung-zu-polizei-kosten-fragwuerdig-a-999432-druck.html
  2. „Zur Korrektur unerträglicher Tatsachenentscheidungen von Schiedsrichtern“, SpuRt (Zeitschrift für Sport und Recht, Heft 2/2014
    Schuetz-Markus-Zur-Korrektur-unertraeglicher-Tatsachenentscheidungen-von-Schiedsrichtern
  3. „Bericht über Dr. Markus Schütz im Anwaltsblatt Karriere“
    Anwaltsblatt Karriere – Dr. Markus Schütz
  4. Allgemeine Geschäftsbedingungen – Vortrag vor der Industrie- und Handelskammer Karlsruhe
    AGB-Rechtssicher handeln – Risiken Minimieren – Vortrag vor der IHK Karlsruhe
  5. Rechtliche Folgen der Verletzung vertraglicher Pflichten durch Lizenzfußballspieler, 2011
    ( Taschenbuch: 156 Seiten, Verlag: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften; Auflage: 1 (6. Januar 2011)
    ISBN-10: 3631606168/ISBN-13: 978-3631606162/Bestellung ist über die Kanzlei möglich
  6. Wichtigste Änderungen der Anti-Doping-Bestimmungen des Deutschen Fußball-Bundes, SpuRt (Zeitschrift für Sport und Recht) 2009, S. 235 ff.
    Wichtigste Änderungen der Anti-Doping-Bestimmungen
  7. Vermittlungs- und Managementverträge im Profifußball – Anspruch und Wirklichkeit, Vortrag am 12.09.2008 auf dem Internationalen Sportökonomie- und Sportmanagement-Kongress der European Association for Sportmanagement (EASM) in Heidelberg
    Vortrag am 12.09.2008 auf dem Internationalen Sportökonomie- und Sportmanagement-Kongress
  8. Fotografie- und Videoaufnahmen bei Sportveranstaltungen – ein Überblick
  9. Einführung in das Sportrecht
  10. Doping – Vorlesung
  11. Persönlichkeitsrechte im Sport – Teil 1
  12. Persönlichkeitsrechte im Sport – Teil 2
  13. Persönlichkeitsrechte im Sport – Teil 3
  14. Sport und Kartellrecht
  15. Vertragsverhältnisse im Sportmanagement
  16. Vorlesung öffentliches Recht/Prozessrecht
  17. Beurteilung Beamte 2005
  18. Vorlesung öffentliches Recht/Verwaltungsrecht
  19. Beurteilung jum Sicherung 2004
  20. Vortrag Justizmanagement